“Ich bin ein Weltenmensch” – Heilen in der Aura

Gerhard Klügl hat weltweit über 10’000 Menschen in der Aura operiert . Die Aurachirurgie, ist ein faszinierendes Gebiet der ganzheitlichen Medizin


Videolink: http://youtu.be/nKzsVmFalUA

Video weiterleiten / bookmarken:

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
  • email
  • Add to favorites
  • MySpace
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Wikio
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • LinkedIn
  • Netvibes
  • Technorati
  • Yigg
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yahoo! Buzz
  • LinkArena
  • Live
  • NewsVine
  • MSN Reporter

Tags: , , , ,

2 Kommentare to " “Ich bin ein Weltenmensch” – Heilen in der Aura "

  1. Stefanie Leonhart sagt:

    Ich bin ein Weltenmensch!Diesen Film habe ich angesehen und ich kann alles nur bestätigen.Ich kenne den Geistheiler nicht, doch ich weiß, das das was er macht real ist! Denn, um hier in dieser Ebene,die wir bewußt als materielle Welt wahrnehmen,gesund und glücklich und erfolgreich sein wollen, muß die “Blaupause”, die Information im Feinstofflichen,also in der Aura, eben diesen Werten, Erfolgreich,Glücklich,Gesund, entsprechen. Wenn in der Aura diese Informationen gestört sind, oder garnicht mehr vorhanden, weil durch andere Informationen überschrieben, dann kann man sie auch nur dort wieder löschen und/oder ergänzen.Also die Ursprungsinformation – Gesundheit,Fülle,Erfolg,wieder freilegen. Dann geschieht die Heilung in allen Ebenen von alleine.Das macht der Körper und das Unterbewußtsein,im Einklang mit dem Universum selbst.Und dann gibt es keine Nebenwirkungen, weil niemandem dadurch Schaden entsteht,sondern jedes Leben davon positiv berührt wird. Danke an diesen Herrn Gerhard Klügl. Stefanie

  2. Jeffrey Lane sagt:

    Es ist schon irritierend. Da offeriert man Lösungen genau um Themen wie Silberlesben, Schwule, Allergie geplagte, allein stehende Frauen mit Kindern, um Alte, um Kinder in zerrütteten Verhältnissen um Arbeitslose und sozial Benachteiligte und wie ist das Echo. Das scheint noch in den Kinderschuhen zu stecken oder das scheint noch ein Samen zu sein.

    Wenn man 4 Architekten, 2 Personachefen der obersten Etage der Wirschaft, einem Inneneinrihter der den der Welt wichtigsten Mann in Sachen internationaler Zahlungsverkehrt, den CEO der BIZ bedient hat und vielen anderen Sachverständigen, einfach an den Kopf sagen kann – Ihr habt über dieses Projekt noch nicht genügend nachgedacht.

    Es ist einfach zu überlegen warum legt man Königen und Pharaonen Samen des Krautes um welches es geht mit ins Grab.

    Warum bringt der NDR Sendungen genau in den Themenbereichen für die wir mit Leichtigkeit die Lösungen präsentieren können?

    Ich frage mich langsam ob wir nicht aus ganz anderen Gründen gebremst werden und dies macht mich zum Rebell.
    SOLLEN SIE BLOSS ARM BLEIBEN – DIE ARMEN UND AUSGEGRENZENTEN; VEREINSAMTEN U:S:W:

    Mit unserem Projekt bin ich an unzählige Institutionen gelangt die angeblich einen sozialen Auftrag haben wie Arbeitsämter, Sozialämter aber auch Stiftungen. Immer wieder höre ich wir haben unsere eigenen Projekte. Gleichzeitig schreibt die Presse, berichtet das Fernsehen von der Notlage jener Institute. Kommt eine Gruppe Querdenker an, die durchaus gangbare Lösungen aufzeigen, werden sie tot geschwiegen.

    Sensationsjournlismus wie Silberlesben – Schwule und die übrigen armen Säue ist viel geiler, doch gebt ihnen bloss kein Lösungsansätze.

    Grüsse Jeffrey Lane http://www.hanfhaeuser.ch

    Wir alle sollten Weltmenschen sein und der Welt Dienen – allzuoft erscheint mir dies leider anderst.

Schreib einen Kommentar!

Copyright © 2009 Gesundheits-Videos. All rights reserved.
Designed by Theme Junkie. Powered by WordPress.